Briefe von Lama Tilmann Lhündrup

 Liebe Leser, im Fol­gen­den find­en Sie Beiträge zur The­matik “Heilen­des Erwachen”. Sie sind als Briefe ver­fasst, die nach und nach das „Blaue Buch“ ergeben wer­den – blau ist die Farbe des Medi­zin-Bud­dhas, auch der Heilende Bud­dha genan­nt. Der zen­trale Gedanke beste­ht darin, den Weg des Erwachens mit dem Weg des Heilens zusam­men zu führen. Wahres Erwachen ist das Ein­treten in allum­fassende Gesund­heit: wir wer­den eine vol­lkom­men inte­gri­erte Per­son, mit­füh­lend und im Fluss, auf heil­same Art han­del­nd. Mehr hierzu kön­nen Sie im Ein­führungs­brief lesen. Mit den besten Wün­schen, Tilmann Lhün­drup

Inhaltsverzeichnis

1 — Ein­leitung

2 — Heilung, erste Über­legungen

3 — Unsere Ressourcen für Heilung

4 — Heile Deinen Kör­p­er und Deinen Geist

5 — Gut für den Kör­p­er sor­gen

6 — Gut auf unsere Beziehun­gen acht­en

7 — Ver­trauen und Glaube

8 — Nicht sek­tiererisch sein

9 — Der Durst nach einem Dhar­ma

10 — Unparteilichkeit

11 — Von nun an

12 — Grundle­gende Betra­ch­tun­gen zu Sam­sara und Nir­vana

13 — Jed­er kann erwachen

14 — Ein Weg oder viele?

15 — Was ist der Sinn meines Lebens ?

16 — Dankbarkeit für unser Leben entwick­eln

17 — Ver­trauen in den spir­ituellen Weg

18 — Ver­trauen in die Ein­fach­heit des Erwachens

19 — Äußeren Wan­del kon­tem­pli­eren

20 — Vergänglichkeit schätzen ler­nen

21 — Verän­derung wahrnehmen und ins Fließen kom­men

22 — Wer sind wir angesichts der Unbeständigkeit

23 — Unbeständigkeit für kon­struk­tives Han­deln nutzen