Satipatthana 2007

Der Weg der Befreiung, ist Acht­samkeit. Wir erken­nen durch sie schrit­tweise dass die Iden­ti­fika­tion mit einem ver­meintlichen Ich, welch­es die Wurzel allen Lei­des ist, nichts weit­er ist als ein Missver­ständ­nis. Das gesamte Sati­patthana-Sutra ist eine Unter­weisung, um die Sub­stan­zlosigkeit des Ichs aufzuzeigen. Jede einzelne Stufe des Beobacht­ens und Analysierens in dieser Prax­is ist dafür gedacht, uns aus der Iden­ti­fika­tion mit einem ver­meintlich soli­den Ich zu befreien.

Sati­patthana Belehrun­gen und Med­i­ta­tion, 2007 — Französisch/Deutsch